Schlagwort: New Adult

again – eine Jugendreihe zum verlieben

Titel: Again – Reihe

begin again  /  trust again  /  feel again

Autor: Mona Kasten

Verlag: LYX

496 Seiten / 480 Seiten / 480 Seiten

Taschenbuch

– aktuell je 12,00€ bei Amazon

 

 

Band 1 begin again:
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren…

Band 2 trust again: In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt …

Band 3: feel again
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen…

Diese Reihe ist toll! Ich kann sie wirklich jedem ans Herz legen, der Lust hat sich wieder ein paar Jahre jünger zu fühlen (bei mir sind es ein paar mehr^^). Mit Allie und Kaden beginnt in Band 1 die Geschichte um die 6 Freunde. Tja und wenn mich ein Buch schon auf den ersten Seiten packt und dafür sorgt, dass mir das Essen anbrennt,  dann sagt das mehr aus als jede Rezi beschreiben könnte.
Mona Kasten hat 6 Charaktere erschaffen, die unterschiedlicher und einzigartiger nicht sein könnten. Nach Band 1  dachte ich – ok, Dawn und Spencer können Allie und Kaden niemals erreichen oder gar toppen. Die zwei sind perfekt und ich habe so mitgefühlt und gelitten.
Aber falsch gedacht! In Band 2 und 3 war ich dann ebenso gefangen und vertieft…
Der Schreibstil trägt auch seinen Teil dazu bei, dass man nur so durch über die Seiten fliegt und immer tiefer in die Geschichten eintaucht. Die einzelnen Story’s sind gut durchdacht und super auf die Charaktere zugeschnitten.

Fazit: Es hat wirklich Spaß gemacht in Woodshill in das Leben von Allie & Co einzutauchen. Wer New Adult Romane mag, sollte diese Reihe unbedingt lesen.

Nebenbei bemerkt: Mona Kasten ist übrigens eine zauberhafte Person. Ich konnte sie bei einer Lesung live erleben. Ihre Vorlese-Stimme klingt richtig toll. Außerdem ist sie super nett und charmant. Eigentlich hätte sie die Hörbücher locker selbst lesen können. Ich hätte es toll gefunden! 🙂

 

Eure Katja ♥

 

Auf besondere Empfehlung meiner Buch-Dealerin…

Hallo ihr Lieben,

aufgrund der besonderen Empfehlung meiner Buch-Dealerin durften letzte Woche die Bücher „Mein Sommer nebenan“ und „Liv Forever“ bei mir einziehen.
Von beiden hatte ich ehrlich gesagt noch nie vorher etwas gehört. Eigentlich bin ich auch nicht der Typ, der sich in der Buchhandlung beraten lässt… oder gar nach Empfehlungen fragt… Meist weiß ich sogar schon vor dem Betreten des Ladens was ich kaufen möchte.
An diesem Tag muss ich jedoch etwas unentschlossen ausgesehen haben… ok ich war unentschlossen… und planlos… aber ich wollte neuen Lesestoff!
Das hat die nette Buch-Dealerin wohl sofort „gerochen“ und klebte sich an meine Fersen. Naja, was soll ich sagen… Am Ende hat mir die persönliche Zusammenfassung der Bücher und die damit verbundene Begeisterung oben besagter Dame so sehr gefallen, dass es kein Zögern gab. Beide mussten mit!

Hier die Infos zu beiden Büchern:

Titel: Mein Sommer nebenan
Autor: Huntley Fitzpatrick
Verlag: cjb
Seiten: 512
TB: 8,99€

Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter ablehnt: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeit lang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft, muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …

 

 

Titel: Liv Forever
Autor: Amy Talkington
Verlag: Gulliver von Beltz & Gelberg
Seiten: 316
TB: 8,95€

Eine düster-romantische Geschichte voller Geheimnisse, dunkler Machenschaften und einer Liebe für die Ewigkeit.

Vom ersten Augenblick an ist Liv das Internat »Wickham Hall« nicht geheuer: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Und: Kann Liv zu Malcolm zurückkehren?

 

Mit Mein Sommer nebenan habe ich bereits begonnen und es ist richtig gut!
Der Schreibstil ist echt toll, was mir den Einstieg wirklich leicht gemacht hat.
Jetzt sind über 300 Seiten gelesen…  mal eben schnell…. 🙂
Sobald ich das Buch beendet habe, bekommt ihr natürlich meine spoilerfreie Rezi dazu! 🙂

Auf Liv Forver bin ich auch schon sehr gespannt!
Ich bin dann mal lesen…

Eure Katja